« All Events

  • This event has passed.

Vienna Edition 2022

June 08, 2022, 7:00 pm - 10:00 pm UTC+0

Pictures of the event

Watch the talks

Former registration text

We are proud to announce our first physical events in Europe since 2020: Vienna, Munich, and Berlin! 
Please note that this event will take place in German.

Until the end of June, four physical events will take place in Sydney, Munich, Vienna and Berlin. Now that many covid regulations have been lifted, we can’t wait to meet you again. 

On Wednesday, June 8th, at 7pm at the unique MQ Libelle, three Austrian architects will talk about their personal experiences and important creative periods in their lives and, as always at “AnA“, not a word may be lost about their projects:

Laurids Ortner, O&O Baukunst, Wien, www.ortner-ortner.com
Roman Delugan, Delugan Meissl Associated Architects, Wien, www.dmaa.at
Marie-Therese Harnoncourt-Fuchs, the next ENTERprise, Wien, www.tne.space


This event is kindly supported by Behan & Thurm, Graphisoft and Internorm.

Media partners: ArchitekturAktuell

Program live

1.
18:00

“Doors open” & Get-Together

2.
19:00 – 19:10

Welcome

3.
19:10-21:00

Speakers (20-minute talk & 10-minute interview)

4.
21:00 – 21:20

Round table discussion & Q&A

5.
21:20 – 23:00

Get-Together & Fingerfood

„Archicad bringt uns an den Puls der Zeit.“
Büros wie Bayer Architekten wechseln zu Archicad. Die Nürnberger vollziehen damit auch den Generationswechsel von Gründer Willi Bayer zu Tochter Maximiliane und Sohn Felix. Maximiliane Bayer: „Mit Archicad bringen wir das Büro an den Puls der Zeit.“ Mehr info >>
Wir sind der richtige Partner in Einrichtungsfragen.
Fast 100 Jahre Expertise, über 150 verschiedene Hersteller und dem steten Blick auf Qualität in der Beratung, Qualität in der Planung bis hin zur qualitativen und nachhaltigen Produktion unserer Produkte. Gemeinsam mit unserem Klienten stellen wir uns den spannenden Fragen an Entwicklungen und Trends am Arbeitsplatz sowie in privatem Habitat. Kurzum – Wir lieben, was wir tun! Mehr info >>

About the Speakers

Über die Referenten

Laurids Ortner absolvierte sein Architekturstudium an der TU Wien. 1967 war er Mitbegründer der Architekten-und Künstlergruppe Haus-Rucker-Co in Wien. Von 1976-87 unterrichtete Ortner als Professor an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz. Danach wechselte er als Professor bis 2011 an die Kunstakademie Düsseldorf. Gemeinsam mit Manfred Ortner gründete er 1987 das Büro O&O Baukunst und realisierte Großprojekte wie das Museumsquartier in Wien, Wien Mitte, die Sächsische Landesbibliothek in Dresden oder das Landesarchiv Nordrhein-Westfalen in Duisburg. 2020 erhielt Ortner den Großen Österreichischen Staatspreis. www.ortner-ortner.com

Roman Delugan studierte an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien bei Prof. Wilhelm Holzbauer. Gemeinsam mit Elke Delugan-Meissl gründete er 1993 das Büro Delugan-Meissl. 2004 erweiterten sie das Büro zu Delugan Meissl Associated Architects. DMAA zählt zu jenen österreichischen Architekturbüros, das auch international bekannt ist. Das beruht auf dem Porsche Museum in Stuttgart, dem EYE Filminstitut in Amsterdam oder dem Hyundai Motorstudio Goyang in Seoul. Neben verschiedenen Lehrtätigkeiten und internationalen Preisgerichten erhielt Delugan 2015 das Silberne Ehrenzeichen der Stadt Wien. Im gleichen Jahr erhielt er die höchste künstlerische Auszeichnung in Österreich – den Großen Österreichischen Staatspreis. www.dmaa.at

Marie-Therese Harnoncourt-Fuchs diplomierte bei Wolf D. Prix an der Universität
für angewandte Kunst in Wien und gründete 2000 gemeinsam mit Ernst J. Fuchs the next ENTERprise Architects. Das international agierende Büro vereint ein breites Arbeitsspektrum, von konkreten Bauaufgaben, Installationen, Ausstellungsdesign und experimentellen Eingriffen in den Stadtraum bis hin zu Städtebaukonzepten. International anerkannte Projekte sind unter anderem die Freiluftbühne Wolkenturm Grafenegg nähe Wiens oder das Seebad Kaltern in Italien. Aktuell wird demnächst das Museum der Heidi Horten Collection in Wien eröffnet. Ihre Arbeiten wurden unter anderem mit dem Hans-Hollein-Kunstpreis für Architektur ausgezeichnet. Seit 2018 unterrichtet Harnoncourt-Fuchs als Professorin an die Universität Kassel. www.tne.space

Laurids Ortner, O&O Baukunst, projects:
Kunsthalle Wien
Photography: O&O Baukunst
S.L.U.B. Saxon Federal and State Library
Photography: Stefan Müller
Libelle Museumsquartier
Photography: Robert Smely
Campus Wüstenrot & Württembergische
Photography: Stefan Müller
NRW State Archive
Photography: Thomas Mayer
Daimler Truck Campus
Photography: Brigida González
Platanenhof
Photography: Stefan Müller
Siemensstadt 2
Photography: O&O Baukunst
University of Performing Arts Ernst Busch
Photography: Schnepp Renou
Pariser Platz
Photography: O&O Baukunst
Previous
Next
Roman Delugan, DMAA, projects:
Porsche Museum
Photography: Brigida González
Eye Film Institute
Photography: John Lewis Marshall
Festival Hall in Erl
Photography: Brigida González
Geriatric Centre Donaustadt
Photography: Christian Brandstaetter
Hyundai Motorstudio
Photography: Katsuhisa Kida
Campus Tower Hamburg
Photography: Piet Niemann
Offshore Borkum Apartments
Photography: Piet Niemann
Sparkasse Bremen
Photography: Piet Niemann
Taiyuan Botanical Garden
Photography: CreatAR
Expo Cultural Park Greenhouse Garden Shanghai
Photography: DMAA
Previous
Next
Marie-Therese Hanoncourt-Fuchs, TNE, projects:
Salzwelten Salzburg
Photography: Lukas Schaller
House Feigen
Photography: Lukas Schaller
Kempelenpark & Hawi
Photography: Lukas Schaller
Erste Stiftung
Photography: Lukas Schaller
Stadthaus Mol 7
Photography: Lukas Schaller
Wohnbau Auer-Welsbach-Straße
Photography: Lukas Schaller
Cloud Tower
Photography: Lukas Schaller
Seebad Kaltern
Photography: Gerhard Hagen
Underground swimming pool
Photography: TNE
Zirl House
Photography: Norbert Artner
Previous
Next